AGRAR ONLINE-PREIS

Wir suchen die beste Agrar-Webseite des Jahres 2016.

Insgesamt 3.000 € Preisgeld in 3 verschiedenen Kategorien.


BESTE
BETRIEBS-WEBSEITE

Sie präsentieren Ihren landwirtschaftlichen Betrieb oder Ihre Arbeit im Internet? Dann wollen wir Ihre Seite sehen! Füllen Sie das Bewerbungsformular aus und unsere Jury schaut auf Ihrer Homepage vorbei.




Diese Kategorie wird präsentiert von


BESTE
DIREKTVERMARKTER-WEBSEITE

Als Direktvermarkter ist eine eigene Homepage bares Geld wert: Hier finden Kunden Infos zum Betrieb, zur Herstellung und zu den Produkten. Wenn Ihre Homepage vorbildlich ist, dann bewerben Sie sich hier.




Diese Kategorie wird präsentiert von


BESTE
LANDTOURISMUS-WEBSEITE

Urlauber suchen ihre Unterkünfte heute oft über das Internet. Eine eigene Homepage gibt hier erste Eindrücke und liefert alle Infos. Auch Fragen von Interessenten werden hier beantwortet. Sie sind mit Ihrer Internetseite erfolgreich? Dann bewerben Sie sich.



Diese Kategorie wird präsentiert von

Exklusiv-Partner

agrar online-Preis: Wir suchen die beste Homepage 2016!

Für Direktvermarkter, Urlaubshöfe oder Bauerncafe´s gehört eine eigene Homepage heute zum Pflichtprogramm bei der Außendarstellung. Doch auch für Landwirte, die bislang noch keinen direkten Kontakt zu den Verbrauchern haben, wird eine eigene Internetseite in Zeiten verstärkter öffentlicher Wahrnehmung und Kritik an der Landwirtschaft immer wichtiger. Der Bauer vor Ort wird zum Botschafter seines Berufsstandes und muss sich den Fragen der Bürger offen und ehrlich stellen. Über eine Homepage kann der Kontakt, z.B. für Besichtigungen, schnell gelingen.

Damit so eine Seite aber Lust zum Stöbern und informieren macht, erwartet der Besucher heute ein professionelles Auftreten im Web. Um hier die besten Internetseiten aus der landwirtschaftlichen Basis zu finden, haben wir den agrar online-Preis 2016 ausgerufen. Wir suchen die Preisträger für die Kategorien "Betriebspräsentation ohne kommerzielles Interesse", "Direktvermarktung" und "Tourismus". In jeder Kategorie erhält der erste Platz ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro, der zweite Platz 350 Euro und der dritte 150 Euro.

Eine hochkarätig besetzte Jury aus unterschiedlichsten Bereichen prüft die eingereichten Links auf Herz und Nieren: Wie gestalten sich Aufbau, technische Umsetzung und Nutzerfreundlichkeit? Welche Infos und Inhalte werden wie geboten? Welche Medien sind eingebunden? Und nicht zuletzt: Wie sympathisch kommt Ihr Webauftritt rüber?

Wenn Sie eine schöne Internetseite pflegen, dann freuen wir uns auf Ihren Link. Die besten Seiten präsentieren wir einer breiten Öffentlichkeit. Das ist Ihre Chance! Die Teilnahme ist blitzschnell erledigt…

Die Jury stellt sich vor.


Wir sind stolz, dass wir für den agrar online-Preis 2016 eine buntgemischte und fachkundige Jury,
bestehend aus verschiedenen Experten aus dem Bereich Landwirtschaft und Mediendesign gewinnen konnten.




Prof. Dr. Matthias Kussin

Professur für Medien- und CSR-Kommunikation Hochschule Osnabrück


Birgit Jacquemin

Referentin für Agrarmarketing Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen


Tabea Laus

Creative Director bei der Avency GmbH in Telgte


Marcus Holtkötter

Landwirt aus Altenberge und Mitinitiator von
"Frag den Landwirt"

VIELEN DANK FÜR IHRE BEWERBUNGEN


Mehr als 300 Betriebe haben die Chance genutzt und sich für den agrar online-Preis 2016 beworben.

Anmeldeschluss war der 30.06.2016.


Landwirtschaftsverlag Münster GmbH

Impressum
Landwirtschaftsverlag GmbH
Hülsebrockstr. 2-8
48165 Münster

Tel.: 0 25 01/80 1- 2925
Fax: 0 25 01/80 1-2 5291
E-Mail: info@agrar-online-preis.de

Sitz der Gesellschaft: Münster
Geschäftsführer: Hermann Bimberg (Sprecher), Werner Gehring
Registergericht: Amtsgericht Münster
Landwirtschaftsverlag GmbH: Eintragsnr. HR. Münster, Nr. B-174
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 126 042 224